Rathausturm Wetter

Die Dachflächen des im Jahre 1909 fertiggestellten Rathhauses wurde 2012  in mehreren Bauabschnitten saniert. Der Rathhausturm hat einen quadratischen Grundriss und erstreckt sich über eine Höhe von ca. 38m. Neben den Arbeiten an des Mansardendaches wurde ein Fasadengerüst benötigt. Es sollen auch sukzessive schadhafte Fassadenfugen in den Bereichen saniert werden.